Am 02.09.2018 traf der FSV mit beiden Mannschaften auf den SV Neuhof. Bei gutem Fußballwetter bekamen die Zuschauer etliche Tore im Johannisfeld zu sehen. Die Reserve des FSV hatte bei ihrem deutlichen 6:1 Sieg kaum Schwierigkeiten mit dem Gegner. Bereits zur Halbzeit lag der FSV nach 2 Toren von T. Binnefeld und einem Doppelpack von M. Haag verdient in Führung. Auch nach der Halbzeit kontrollierte der FSV das Geschehen auf dem Spielfeld. Durch zwei weitere Tore, erzielt durch P. Jassner und erneut T. Binnefeld, sorgte der FSV für klare Verhältnisse. Einzig der Ehrentreffer der Gäste "störte" das Gesamtbild.

Unsere erste Mannschaft hatte an diesem Tag weniger Glück im Spiel gegen den SV Neuhof. Auch wenn man um die Spielkontrolle bemüht war, fand man im gesamten Spiel nicht den Zugriff wie am Spieltag zuvor. So ging man bereits nach einer knappen halben Stunde in Rückstand und fand in den verbleibenden Minuten bis zum Pausenpfiff nicht den Weg ins Tor der Gästemannschaft. Auch in der zweiten Halbzeit ging der FSV bereits frühzeitig erneut in Rückstand, da die Gäste besser ihre Chancen nutzten und auf 2:0 erhöhten. Nach diesem Rückschlag versuchte der FSV vermehrt das Ergebnis umzubiegen. Außer dem Anschluss durch S. Reischmann bekam der FSV den Ball nicht im Tor der Gäste unter. Anhand der nicht genutzten Chancen des FSV an diesem Sonntag konnte man leider keine Punkte im Johannisfeld behalten.

Nach einem spielfreien Wochenende, aufgrund der Kerb in Oberwalluf, trifft der FSV am 16.09.2018, um 15:00 Uhr erneut zu Hause im Johannisfeld an. Zu Gast ist die Mannschaft des SV Walsdorf II.

Der FSV Oberwalluf 1951 e.V. wird unterstützt von

... lade FuPa Widget ...
FSV Oberwalluf auf FuPa